Max wartet im hießigen Tierheim auf seine Vermittlung.

Er wurde im November 2019 zusammen mit seiner Schwester Maya im Tierheim wegen privater Veränderungen abgegeben. Für Maya haben wir bereits ein schönes Zuhause gefunden.

Max ist ein Jahr alt, von unbekannter Herkunft und hat bisher auf einem Hof bei seinen ehemaligen Besitzern gelebt. Dort konnte er viele Tiere kennenlernen, wurde aber nicht direkt zu deren Schutz eingesetzt.

Außer das Leben dort auf dem Hof hat Max bisher nicht viel kennen gelernt.

Max ist maremmanotypisch Fremden gegenüber zurückhaltend . Er verhält sich nicht aggressiv, hatte aber Anfangs doch etwas Probleme mit den vielen fremden Leuten, der neuen Umgebung, dem Zwingerleben. Mittlerweile geht er gern seine Gassirunden an der Leine mit unterschiedlichen Pflegern und Helfern des Tierheims, wobei er andere Hunde und Katzen in der Regel gut toleriert.

Max ist ein großer Rüde, der mit seiner körperlichen Entwicklung noch nicht fertig ist, der noch einiges lernen sollte, aber vom Charakter nicht grundverdorben ist. Es wäre wünschenswert für ihn Menschen zu finden, die ihm wieder familiären Anschluß in einem steten Umfeld, bei konsequenter und liebevoller Erziehung ermöglichen und ihm den Raum ( Grundstück) bieten, den ein Maremmano rassetypisch braucht, um seiner ursprüngliche Aufgabe, dem Wachen,   nachzukommen.

Fragen zu Max werde ich gerne beantworten. Gerne können sie auch direkt  Kontakt zum Tierheim Bischdorf  unter Tel. 0172/2761398 aufnehmen.

Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn für Max ein neues Leben beginnen könnte.

Danke an die Mitarbeiter des Tierheims Bischdorf!

 

               

                   Vermittelt

 

Dianora bellezza biancha sucht ein neues Zuhause.

Sie ist aus unseren D- Wurf ( Quinto x Angelina) und ist am 4.11.2018 geboren. Dianora wuchs mit ihren 2 Geschwistern und unseren erwachsenen Hunden gut sozialisiert auf. In familiärer Haltung lernte sie das Leben mit Kindern und Katzen und bei ersten kurzen Ausflügen lernte sie auch fremde Menschen, andere Hunde, Pferde und Schafe kennen.

Mit 15 Wochen ging ihr Weg in ihr neues Zuhause, wo sie viel Platz und Hundegesellschaft hat. Sie hat sich zu einer schönen Maremmanohündin entwickelt, die weiter gefördert wurde bei Hundewanderungen und Ausflügen in die Stadt. Im Umgang ist sie eine liebe Hündin, die aber auch maremmanotypisch auf ihrem Areal wachsam ist.

Leider kann sie ihr Zuhause nicht mehr behalten und sucht daher ein Fürimmerzuhause, welches ihrem rassebedingten Wesen entgegenkommt. Es gab keine bösen Zwischenfälle mit ihr, mit ihren 7 Monaten kann sie sich noch gut an neue Besitzer gewöhnen und zu einem treuen Wegbegleiter werden.

Bei Interesse melden sie sich bitte unter 017873487994. Gerne gebe ich weitere Auskünfte zu Dianora.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit die richtigen Menschen für diese Hündin zufinden!

 

Neues Zuhause gefunden....

 

Dianora hat seit Anfang August 2019 ein neues Daheim in der Nähe von Berlin. Sie wohnt nun auf einen Hof mit Pferden, Katzen, Hunden und noch vielen anderen Tieren, viel Platz im Hof und große Wiesen- und Weideflächen gibt es nun für sie zu erkunden. An ihrer Seite ist ihr neuer großer Freund Thabor, ein Kaukase, der ihr die Eingewöhnung in die neue Heimat erleichtert. Ihre neue Besitzerin, eine herdenschutzhunderprobte und -verstehende Frau bietet Dianora nun den bestmöglichen Rahmen, wo sie Maremmano sein darf mit all ihren rassespezifischen Eigenschaften und sie sich zu einer sicheren und stolzen Hündin entwickeln kann. Hierfür noch einmal meinen herzlichsten Dank und alles Gute für die Zukunft.

 

Aus Kleinen werden Große...

Bonadea

C- Wurf Casmaron del Monastero Nero X Gianna at Arajani

 

C- Wurf

Casmaron del Monastero Nero X Gianna at Arajani

B- Wurf

Quinto della Perla Maremmana X Angelina bellezza biancha